BAUTEILVALIDIERUNG

Zur Besicherung unserer Konstruktionsergebnisse hält die Euro-K projektbezogen modernste Prüfstände vor, um in Realversuchen sowohl Bauteile als auch Erkenntnisse aus den Simulationsprozessen schnell und sicher validieren zu können. Hierbei wird das Spektrum von Bauteilprüfständen bis hin zu Testständen für Gesamtsysteme abgedeckt. Hierbei werden die Prüfstände von vornherein in der Art modular gestaltet, dass verschiedenste Testkonfigurationen realisierbar sind. Beispielhaft sind hier der Einbrenner-, der 20 kW Mikroturbinen oder der Wellenleistungs-Prüfstand zu nennen.



Bitte kontaktieren Sie uns hierzu. Wir beraten Sie gerne.